Sponsoren

Partner

Wanderserie deutscher Langstreckenveranstalter

 

Die nächsten Termine
der 7-Seen-Wanderung:
05.05. - 07.05.2017
04.05. - 06.05.2018
03.05. - 05.05.2019

Langstreckenwanderung & 24 h Wanderungen

Langstreckenwanderungen
Fotos: LTM @ A. Klich

Das Langstreckenwandern gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Aus diesem Grund bieten wir Dir auch bei der 7-Seen-Wanderung einige Touren als Langstreckenwanderung an. Unsere längsten Wanderstrecken sind mit 100 Kilometern die Dreiländer-Tour und mit 107 Kilometern die Tour „Neuseenland XXL“. Diese Langstreckenwanderungen führen Dich durch das Leipziger Neuseenland, eine Landschaft, die von ehemaligen Tagebaugebieten mit gefluteten Seen geprägt ist und sich noch immer im Wandel befindet. Neben den landschaftlichen Erlebnissen zeichnet diese Touren ihr hoher Anspruch an Kondition und Durchhaltevermögen aus, denn Langstreckenwandern führt Dich an Deine Grenzen, umso schöner ist das Gefühl im Ziel. Auf unserer 7-Seen-Wanderung wirst Du unterwegs von den Begleitteams unterstützt und an den Versorgungspunkten mit sächsischer Herzlichkeit empfangen, hier kannst Du Deine Krafttanks neu füllen, um die nächsten Kilometer in Angriff zu nehmen.

Im ausführlichen Bericht der beiden Wanderer Jan und Kai kann man in die 7-Seen-Langstreckenwanderung abtauchen und sich zum Mitwandern überzeugen lassen.

Faszination Langstreckenwanderung

Foto: LVZ
Foto: LTM @ A. Klich

Wanderstrecken ab einer Länge von 100 Kilometern gelten als Langstreckenwanderung. Für eine Langstreckenwanderung solltest Du viel Ausdauer mitbringen, es ist in jedem Fall zu empfehlen, gut für das Langstreckenwandern zu trainieren. Wer einmal eine lange Strecke geschafft hat, kennt das überwältigende Gefühl, das sich einstellt, wenn nach Höhen und Tiefen mit Blasen an den Füßen, schweren Beinen und Müdigkeit in den Augen das Ziel erreicht ist. Die Anstrengung ist schnell vergessen und nur die Erinnerung an die schönen Eindrücke von Unterwegs und der Stolz, es geschafft zu haben, bleiben. Wer sich Langstreckenwanderungen vornimmt, sollte einige wichtige Ratschläge beachten. Natürlich solltest Du schon weite Wanderungen hinter Dir haben und Dich langsam steigern. Wichtig ist auch möglichst über die gesamte Strecke eine konstante Wander-Geschwindigkeit zu halten. Deswegen solltest Du bergauf etwas langsamer wandern und dafür bergab wieder etwas schneller. Bei einer Langstreckenwanderung solltest Du die Wander-Geschwindigkeit so wählen, dass Du sie die gesamte Zeit über halten und Dich ohne zusätzliche Anstrengung mit den anderen unterhalten kannst.

Tipps für das Langstreckenwandern

Neben der Einhaltung einer gleichbleibenden Wander-Geschwindigkeit gibt es noch mehr, worauf Du bei einer Langstreckenwanderung achten solltest. Hier kommt wieder die Ausdauer ins Spiel. Du musst jedoch kein extra Training für das Langstreckenwandern einlegen. Es genügt, wenn Du die „Trainingseinheiten“ in Deinen Alltag einbaust, indem Du beispielsweise Treppen steigst statt den Aufzug zu nutzen. Außerdem solltest Du beim Langstreckenwandern auf das richtige Gepäck achten: Nicht zu viel und nicht zu wenig. Genug zu trinken und auch ein paar Snacks solltest Du dabei haben. Nicht zu unterschätzen ist bei einer Langstreckenwanderung die Bedeutung einer optimalen Wanderausrüstung. Mit leichten, bequemen und bestenfalls eingelaufenen Schuhen solltest Du Dir keine Blasen holen, Funktionskleidung wappnet Dich für Wind und Wetter und auch ein Sonnenschutz kann von Vorteil sein. Und natürlich dürfen regelmäßige und ausreichende Pausen beim Langstreckenwandern nicht fehlen, aber dafür hast Du an unseren Kontrollpunkten genügend Möglichkeiten.


Weitere Wanderung Touren der 7-Seen-Wanderungen findest Du in unserer Tourübersicht.

Einige unserer Langstreckenwanderungen sind Teil der Serie HikeEvents XXL.
Weiter Infos dazu findest Du hier.