Teilnahmebedingungen

Wann?

4. bis 6. Mai 2018

Wo?

Im gesamten Leipziger Neuseenland

Strecken:

Genaue Informationen zum gesamten Streckenangebot und zu den Startzeiten erhaltet Ihr in den Streckeninformationen:

alle Touren

 

ANMELDUNG

  • Der Anmeldestart ist traditionell am 1. Januar 2018
  • Die Anmeldung kann entweder online auf unserer Webseite erfolgen oder in einer unserer Vorverkaufsstellen:

Meldebüros

  • Anmeldeschluss ist am 29. April 2018, 24 Uhr
  • Nachmeldungen sind vor Wanderungsbeginn, soweit noch Restplätze zur Verfügung stehen, gegen eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 4 Euro am jeweiligen Startort möglich

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Bei der Onlineanmeldung kann zwischen Lastschriftverfahren und Überweisung ausgewähltwerden.

  • Für den Lastschrifteinzug fallen keine weiteren Kosten an. Die Kontodaten werden vertraulich behandelt und nicht gespeichert.Bei der Überweisung fallen 2 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchungsvorgang (pro Anmeldeverfahren) an. Die Teilnahmegebühr muss innerhalb von 7 Tagen überwiesen werden, andernfalls wird die Anmeldung ungültig und automatisch gelöscht.
  • Gegebenenfalls anfallende Kosten und Gebühren für nicht eingelöste Lastschriften sind durch den Kontoinhaber zu tragen.

Bei der Anmeldung in den Vorverkaufsstellen kann zwischen Lastschriftverfahren, Überweisung und Barzahlung ausgewählt werden.

  • Für den Lastschrifteinzug und die Barzahlung fallen keine weiteren Kosten an. Die Kontodaten werden vertraulich behandelt und nicht gespeichert. Bei der Überweisung fallen 2 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchungsvorgang (pro Anmeldeverfahren) an. Die Teilnahmegebühr muss innerhalb von 7 Tagen überwiesen werden, andernfalls wird die Anmeldung ungültig und automatisch gelöscht.                                                                                                        
  • Gegebenenfalls anfallende Kosten und Gebühren für nicht eingelöste Lastschriften sind durch den Kontoinhaber zu tragen.

Kunden der Sparkasse Leipzig zahlen 20 Prozent weniger - unter der Voraussetzung, dass Teilnehmer und Kontoinhaber identisch sind und es sich um ein lastschriftfähiges Girokonto handelt.

  • Der Sparkassenrabatt kann nur bei Anmeldung mit Lastschriftverfahren gewährleistet werden.
  • Der Sparkassenrabatt erfolgt nur für die ungeführten Touren 7-Seen-Wanderstrecken.
  • Bei Onlineanmeldungen mit Überweisungsverfahren, Gruppenanmeldungen, Anmeldungen in den Vorverkaufsstellen sowie Nachmeldungen vor Ort kann kein Sparkassenrabatt gewährt werden.

 

RÜCKTRITTSREGELUNGEN

Bei Stornierungen bieten wir unseren TeilnehmerInnen bis zum 25. April 2018 folgende Möglichkeiten:

  • Erstattung der Anmeldegebühr bei Stornierung abzüglich 5,00 Euro Bearbeitungsgebühr     
  • Weitergabe des Startplatzes an eine andere Person abzüglich 5,00 Euro Bearbeitungsgebühr
  • Ummeldungen, Änderungen von Touren, Gruppenangaben, Namen und sonstigen Änderungen abzüglich 5,00 Euro Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Umbuchungen auf eine Wanderstrecke mit niedrigerem Teilnehmerbeitrag kommt der Differenzbetrag – nach Abzug der Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro – der Veranstaltung zu Gute.

Bitte beachtet: Bei Ausbleiben des Zahlungseinganges wird die Anmeldung abzüglich 5,00 Euro Bearbeitungsgebühr storniert.
Ab dem 26. April 2018 sind keine Stornierungen, Weitergaben und Ummeldungen mehr möglich!

Stand: 29.11.2017

 

SERVICE

  • Streckenmarkierung auf der gesamten Strecke
  • Begleitheft mit Streckenplan
  • Startkarte
  • 7-Seen-Button
  • Verpflegung auf der Strecke und im Ziel
  • Urkundenausgabe im Ziel
  • Medizinische Versorgung
  • Reflexionsband für Wanderungen über Nacht oder in der Dämmerung
  • Herzlichkeit und unvergessliche Momente



WANDERBESTIMMUNGEN

Der Teilnehmer erkennt die Teilnahmebedingungen der 7-Seen-Wanderung mit seiner Anmeldung an.

 

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Die Haftung des Veranstalters oder seiner Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Bekleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände der Teilnehmer.
  • Mit Empfang der Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.
  • Er erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung genannte Daten für Startkartendruck, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.
  • Der Teilnehmer erkennt den Haftungsausschluss des Veranstalters für fahrlässig oder grob fahrlässig verursachte Schäden an. Der Teilnehmer wird weder gegen Veranstalter und Sponsoren der 7-Seen-Wanderung noch gegen die Städte und Kommunen oder deren Vertreter Ansprüche wegen fahrlässig oder grob fahrlässig verursachter Schäden, insbesondere Verletzungen, die durch die Teilnahme am Wettkampf entstehen können, geltend machen.


KONTROLLPUNKTE

Jeder Kontrollpunkt ist nur zu den angegebenen Zeiten, welche in der Streckenbeschreibung auf der 7-Seen-Wanderung Webseite und im Begleitheft eingesehen werden können, geöffnet. Vor und nach der Öffnungszeit findet keine Versorgung statt.

 

SPARKASSEN-CHALLENGE

  • Mit der Anmeldung zu bestimmten Wanderungen der 7-Seen-Wanderung (ab 15 Kilometer Streckenlänge) willigt der Teilnehmer in die Teilnahme an der Sparkassen-Challenge ein. Gleichzeitig akzeptiert er damit die Teilnahmebedingungen der Sparkassen-Challenge, die unter www.sparkassen-challenge.de eingesehen und nachgelesen werden können.
  • Der Veranstalter ist berechtigt, die für eine Teilnahme und zur Auswertung der Sparkassen-Challenge erforderlichen Daten an die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig weiterzugeben.
    Im Einzelnen sind dies: Vorname, Name, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse sowie die Ergebnisse der jeweils absolvierten Wettkämpfe (Kontodaten werden nicht weitergegeben).
    Die Einwilligung kann verweigert werden. Folglich ist die Teilnahme und Wertung bei der Sparkassen-Challenge nicht möglich. Eine Nutzung der personenbezogenen Daten durch die Stadt -und Kreissparkasse Leipzig erfolgt dabei ausschließlich für die Teilnahme und Wertung an der Sparkassen-Challenge und für den Versand des Newsletters zur Sparkassen-Challenge.Es findet ausdrücklich keine werbe-oder vertriebliche Nutzung der personenbezogenen Daten durch die Stadt-und Kreissparkasse Leipzig statt.
  • Der Teilnehmer kann jederzeit seine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten für die Sparkassen-Challenge widerrufen oder die Berichtigung bzw. Löschung der gespeicherten Daten verlangen. In diesem Falle endet auch die Teilnahme an der Sparkassen-Challenge und es besteht kein Gewinnanspruch. Der Widerruf ist über die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers zu richten an sparkassen-challenge@s-bewegt.de Nach Auswertung der Wettkämpfe und Ermittlung der Gewinner werden die Daten der Teilnehmer gelöscht.
  • Der Teilnehmer ist berechtigt, jederzeit die zu seiner Person für die Sparkassen-Challenge gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei der Stadt-und Kreissparkasse einzusehen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsersuchen ist über die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers zur richten an sparkassen-challenge@s-bewegt.de.


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  • Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten personengebundenen Daten maschinell gespeichert, verarbeitet und genutzt werden und sie in der Teilnehmer- und Ergebnisliste im Internet und in Zeitungen veröffentlicht werden dürfen.
  • Eine Weitergabe der im Rahmen dieser Veranstaltung genannten personenbezogenen Daten an Dritte (ausgenommen ist die Sparkassen-Challenge und die Teilnahme an der Wanderserie Hike Events XXL) findet nicht statt.
  • Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er weiterhin über diese Veranstaltung und ähnliche zukünftige Veranstaltungen unter anderem per Newsletter informiert wird.
  • Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die hier erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

 

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Stand: 29.11.2017