Sponsoren

Partner

Wanderserie deutscher Langstreckenveranstalter

 

Die nächsten Termine
der 7-Seen-Wanderung:
05.05. - 07.05.2017
04.05. - 06.05.2018
03.05. - 05.05.2019

Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg für die 7-Seen-Wanderung 2017

Um den diesjährigen Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg zu erhalten, benötigen die Wanderer Wissen und auch eine Portion Glück: Mit der besonderen Auszeichnung – einem aus Keramik gefertigten Wanderschuh der Markkleeberger Künstlerin Maria-Luise Schulze – hat der Oberbürgermeister die jüngsten Wanderer auf ihrer Maikäfertour am Freitag, dem 5. Mai 2017 im Blick.

Die Streckenführung für die Tour mit den meisten Teilnehmern überhaupt wurde komplett verändert und bindet nun das Torhaus Dölitz, das Deutsche Fotomuseum und die Musikschule im agra-Park als Erlebnisstätten ein. Was aber die kleinen und großen Wanderer auf der neuen Maikäferstrecke genau erwartet, wird nicht verraten. Die Wanderverpflegung und auch die Wanderurkunde für vier absolvierte Kilometer gibt es am Ziel in der Ökoschule Markkleeberg. Wer möchte, kann hier an unserem Wanderpokal-Quiz teilnehmen. Aus allen richtigen Antworten zieht der Oberbürgermeister, Karsten Schütze, gegen 19 Uhr den Gewinner, der dann den Wanderschuh als Anreiz für weitere schöne Wanderungen mit nach Hause nehmen darf.

.......................................................................................................................................................................

Wanderpokal 2016

Der Markkleeberger Wanderschuh 2016, der Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg geht an die mit 16 Kindern und 2 Erwachsenen angetretene  „Wilde Bande“ aus Leipzig.

2016 erhält den Pokal der 7-Seen-Wanderung diejenige Kindereinrichtung oder Kindergruppe, die mit den meisten Kindern an den Start geht. Aufgerufen sind daher vor allem die Kitas, Horte, Kinderheime, aber auch privat organisierte Gruppen, sich für die Kinder- & Familienerlebnistouren anzumelden. Für kleine Wanderfüße ist die Maikäfertour durch den Agra-Park bestens geeignet. Viele liebevolle Aktionen der Markkleeberger Vereine verkürzen den nur vier Kilometer langen Weg und lassen dabei das Wandern fast zur Nebensache werden.

Der Wanderpokal wird vom Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg vergeben.

.......................................................................................................................................................................

Sollinger SKY Walker erwandern den Pokal 2015!

In diesem Jahr galt es, als Wandergruppe die weiteste Strecke zurück zulegen. Die Sieger haben zusammen 1300 Kilometer und haben sich damit einen großartigen und eindeutigen Vorsprung geschaffen. Elf Sollinger Skywalker schafften es, die Königsdisziplin der 7-Seen-Wanderung, die Tour "Neuseenland XXL", zu knacken, zwei mussten nach immerhin 78 Kilometern schweren Herzens das Handtuch werfen. Diese Leistung verdient den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Markkleeberg 2015 - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Wir haben uns mit den Siegern unterhalten. Wie die Sollinger SKY Walker die 7-Seen-Wanderung erlebt haben, findet Ihr in diesem Interview.

Ein Glückwunsch geht außerdem an die Wandergruppe "Kleine Hände". 78 große und kleine Wanderer der Kita Kinderland Großdeuben haben sich gemeinsam auf die Maikäfertour begeben und waren die größte Wandergruppe 2015!

Einige SKY Walker unterwegs
... und im Ziel

.......................................................................................................................................................................

Der Wanderpokal 2014 geht nach Frankreich

Foto: D. Kreusch

Erstmals wurde der Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg 2014 nicht mehr an die "wanderfreudigste" Gemeindes des Landkreises verliehen, sondern bekommt seinen Ehrenplatz bei Denis Royer aus Blanc Mesnil, Frankreich. Mit 960 km hatte er in diesem Jahr die weiteste Anreise aller Teilnehmer zur 7-Seen-Wanderung.

Stellvertretend für Oberbürgermeister Karsten Schütze überreichte Falk Hartig, Sachgebietsleiter Kultur, Freizeit und Erholung, den Markkleeberger Wanderschuh an den französischen Wanderfreund, der die 50 km Tag Extrem-Tour erfolgreich absolvierte.

.......................................................................................................................................................................

Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg

Nach zehn Veranstaltungsjahren war es an der Zeit, neue Ideen für den Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg zu entwickeln. Bisher wurde er derjenigen Stadt oder Gemeinde im Landkreis Leipzig verliehen, die im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Wanderkilometer vorweisen konnte.

Ab sofort vergibt der Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg jährlich den Markkleeberger Wanderschuh als besondere Anerkennung.

2014 geht der Markkleeberger Wanderschuh an die Teilnehmerin / den Teilnehmer mit der weitesten Anreise zu ihrem / seinem Startort im Leipziger Neuseenland. Mit dieser Wertungskategorie trägt der Oberbürgermeister den vielfältigen Bemühungen der Veranstalter Rechnung, die 7-Seen-Wanderung deutschlandweit noch bekannter zu machen.

Damit der Preis des Oberbürgermeisters reizvoll und für viele Teilnehmer chancenreich bleibt, werden die Veranstalter die Wertungskategorien jährlich ändern und jeweils mit dem Buchungsstart der nächsten Veranstaltungen verkünden.

Die Herstellung des Wanderschuhs liegt in den Händen der Markkleeberger Künstlerin Maria-Luise Schulze, die ihn aus Ton fertigen wird. Ob die Wanderschuhe des neuen Oberbürgermeisters der Stadt Markkleeberg als Muster für den Preis benötigt werden, ist nicht bekannt. Sicher ist, dass er seit vielen Jahren begeistert an der Startlinie steht und für 2014 seine Teilnahme an der 10 km-Markkleeberg-Wanderung bereits angemeldet hat.

.......................................................................................................................................................................

 

2013: Markkleeberg holt den Wanderpokal

Seit 2009 war Großpösna ungeschlagen. Jedes Jahr aufs Neue erwanderte die lebendige Gemeinde den beliebten Pokal. Nun hat es Markkleeberg auf den ersten Platz geschafft. Mit 23014,2 Punkten holt sich Markkleeberg zum 10-jährigen Jubiläum der 7-Seen-Wanderung den Pokal endlich nach Hause.

Das Organisationsteam der 7-Seen-Wanderung gratuliert recht herzlich zu diesem Erfolg und freut sich über dieses Wanderergebnis. Herzlichen Glückwunsch liebe Markkleeberger!

Den Preis erringt diejenige Kommune mit den meisten Wanderkilometern bei der 7-Seen-Wanderung. Dabei werden die erwanderten Kilometer ins Verhältnis zu den Einwohnern gesetzt.
1. Platz:     Markkleeberg
2. Platz:     Großpösna
3. Platz:     Bad Lausick

 

Die zurückliegenden Pokalwertungen

2012   Großpösna
2011   Großpösna
2010   Großpösna
2009   Großpösna
2008   Markkleeberg
2007   Großpösna
2006   Großpösna
2005   Großpösna