T1 - Vision Markkleeberg: Die Stadt im Wandel

Schau gemeinsam mit Landrat Henry Graichen und Oberbürgermeister Karsten Schütze in die Zukunft der Gastgeberstadt der 7-Seen-Wanderung. Die Stadt Markkleeberg baut sich ein neues Zentrum, kämpft um einen Tunnel unter dem agra-Park und träumt von einem Wasserweg vom Markkleeberger See über die Pleiße nach Leipzig. An diese großen Visionen knüpfen sich viele interessante Einzelplanungen an. Der kurze Weg durch die Stadt bietet auch abwechselnde landschaftliche und architektonische Eindrücke: Gründerzeitstraßenzüge im Stadtzentrum, Villenviertel, dörflichen Strukturen, Parkanlagen und Auenwiesen.

Stationen der Tour:
- Neue Mitte Markkleeberg
- agra-Park und Tunnelführung der B2
- historisches Ensemble Schloss & Torhaus Markkleeberg / Auenkirche
- Gewässerverbund Markkleeberger See - Pleiße

Tour beinhaltet: Gästeführung durch den Landrat Henry Graichen und Oberbürgermeister Karsten Schütze

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

STRECKE

5km

TOURTAG

Fr. , 03.05.

STARTZEIT

18:15 Uhr

KOSTEN

8,00 €

Freie Plätze: 36
Landrat Graichen beim Start der 7-Seen-Wanderung

Quelle: Bernhard Weiss

Historisches Enselble: Schloss und Torhaus in Markkleeberg

Quelle: Tourismusverein Leipziger Neuseenland e.V.

Start

Fr., 03.05.2019, 18:15 Uhr

Rathausplatz Markkleeberg

Adresse: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ziel

Fr. , 03.05.2019, ca. 20:15 Uhr

Rathausplatz Markkleeberg

Adresse: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Länge der Wanderstrecke

ca. 5 km

ÖPNV

Genaue Informationen zur Fahrplänen und Tarifen erhältst Du unter www.mdv.de und in der App "EasyGO".

Verkehrsverbindung zum Startort

Haltepunkt S-Bahnhof Markkleeberg
Bus-Linie: 65, 70, 100, 106,107, 108
S-Bahn: S3, S5, S5X, S6

Verkehrsverbindung vom Zielort

Haltepunkt S-Bahnhof Markkleeberg
Bus-Linie: 65, 70, 100, 106,107, 108
S-Bahn: S3, S5, S5X, S6

Teilnahmegebühr

8,00 € pro Person

BITTE BEACHTE: Wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Anmeldung storniert!

Teilnahmegebühr beinhaltet

Teilnahmegebühr beinhaltet: Wanderführer, Urkunde, ggf. Getränke, Verpflegung und weitere Leistungen (siehe jeweilige Tourbeschreibung)

TIPP: Rucksackverpflegung

Meldeschluss 
am 28. April 2019
Mit der Anmeldung bestätigst Du, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.

Nachmeldungen
Nachmeldungen können am Starttag, soweit noch Startplätze frei sind, bei den Tourleitern vorgenommen werden. Bitte beachte: Nachmeldegebühr in Höhe von 4 Euro pro Person und Strecke.
 
Zahlung der Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig. Eine Eintragung in die Teilnehmerlisten erfolgt erst nach Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Urkundenausgabe
Die Urkundenausgabe erfolgt im Anschluss an die Wanderung bei den Tourleitern.

Bitte mitbringen

wetter- und waldgeeignete Kleidung, Rucksackverpflegung