T14 - Auf den Spuren der Zukunft - Vision des touristischen Gewässerverbundes Leipziger Neuseenland

Mehr Brücken als Venedig sollen in Leipzig stehen? Ein Klein-Venedig rund um die Pleiße? Wenn Du darüber ungläubig den Kopf schüttelst, dann komm mit! 211 Flusskilometer von Pleiße, Parthe, Weißer Elster, Luppe sowie von zahlreichen Gräben und Kanälen ziehen sich durch die Wohn- und einstigen Industriegebiete Leipzigs und durch den Leipziger Auwald. Erholung auf und am Wasser ist heute genauso beliebt wie das Wohnen in dieser Atmosphäre. Wasser war und ist Leipzigs Lebenselixier – mit den Fließgewässern in der Stadt, den vielen neuen Seen ringsum im Leipziger Neuseenland und mit den zahlreichen Vorhaben, verborgene Wasseradern wieder ans Licht zu holen. Erlebe Leipzigs Wasserlandschaft im Auwald, auf dem Elsterflutbett, am Stadthafen und entlang von Elstermühlgraben  und Pleißemühlgraben an der Seite der beiden Projektentwicklerinnen: Angela Zábojník, Leiterin der Abteilung Wasserwirtschaft / Flächenmanagement in der Stadt Leipzig und Dr. Steffi Raatzsch, Geschäftsführerin des Zweckverbands Kommunales Forum Südraum Leipzig.
Die Tour startet mit einer Motorbootfahrt auf der Pleiße vom Bootsverleih Wildpark über die Schleuse Connewitz zum Stadthafen Leipzig. Weiter geht es zu Fuß entlang der bereits fertiggestellten oder im Bau befindlichen Abschnitte des Elstermühlgrabens, zum Treffpunkt von Elster- und Pleißemühlgraben und von dort entlang des Pleißmühlgrabens in Richtung Südvorstadt Leipzig.

Stationen der Tour:
- Wildpark
- Stadthafen Leipzig
- Carl-Maria-von-Weber-Straße
- Thomasiusstraße
- Naturkundemuseum
- Alter Amtshof
- Simsonplatz
- Lampestraße
- Wundtstraße

Tour beinhaltet: Gästeführung, Motorbootfahrt, Picknick

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

STRECKE

4km

TOURTAG

So. , 05.05.

STARTZEIT

09:30 Uhr

KOSTEN

20,00 €

Freie Plätze: 0
Elstermühlgraben in der Leipziger Innenstadt

Quelle: ZVKF (Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig)

Boot am Ufer in Leipzig

Quelle: ZVKF (Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig)

Start

So., 05.05.2019, 09:30 Uhr

Bootsverleih am Wildpark

Adresse: Koburger Straße 17, 04277 Leipzig

Ziel

So. , 05.05.2019, ca. 13:00 Uhr

Leipzig, Kreuzung Wundtstraße / Pleißemühlgraben

Länge der Wanderstrecke

ca. 4 km

ÖPNV

Genaue Informationen zur Fahrplänen und Tarifen erhältst Du unter www.mdv.de und in der App "EasyGO".

Verkehrsverbindung zum Startort

Haltepunkt Wildpark
Bus-Linie: 70 / 107

Verkehrsverbindung vom Zielort

Haltepunkt Kurt-Eisener-Straße
Straßenbahnlinien: 10 / 11

Teilnahmegebühr

20,00 € pro Person

BITTE BEACHTE: Wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Anmeldung storniert!

Teilnahmegebühr beinhaltet

Teilnahmegebühr beinhaltet: Wanderführer, Urkunde, ggf. Getränke, Verpflegung und weitere Leistungen (siehe jeweilige Tourbeschreibung)

TIPP: Rucksackverpflegung

Meldeschluss 
am 28. April 2019
Mit der Anmeldung bestätigst Du, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.

Nachmeldungen
Nachmeldungen können am Starttag, soweit noch Startplätze frei sind, bei den Tourleitern vorgenommen werden. Bitte beachte: Nachmeldegebühr in Höhe von 4 Euro pro Person und Strecke.
 
Zahlung der Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig. Eine Eintragung in die Teilnehmerlisten erfolgt erst nach Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Urkundenausgabe
Die Urkundenausgabe erfolgt im Anschluss an die Wanderung bei den Tourleitern.

Bitte mitbringen
wettergeeignete Kleidung, Rucksackverpflegung