T17 - Supervulkanismus & Rochlitzer Porphyrtuff

Wandert mit uns auf den Spuren des Supervulkanismus. Vor 290 Millionen Jahren im Erdaltertum brach im heutigen Geopark Porphyrland an vielen Stellen die Erde auf. Gewaltige Lavaströme, Glut- und Aschewolken überzogen die Landschaft. Ihre Dimension lässt sich bis heute an über 500 Meter mächtigen Steinablagerungen und an dem außergewöhnlichen Steinreichtum der Region messen. Ein besonderer steinerner Schatz ist der rote Rochlitzer Porphyrtuff, der wegen seiner auffälligen Maserung auch als sächsischer Marmor bezeichnet wird. Er ziert nicht nur sachsenweit Klöster, Kirchen, Schlösser, repräsentative Häuser und Brücken – und um den Rochlitzer Markt jedes Haus.
Schaut mit uns auf der Wanderung auf dem Rochlitzer Berg in den 60 Meter tiefen Gleisbergbruch, erkundet verborgene Altsteinbrüche, erlebt die Einsiedelei, klettert auf den Friedrich-August-Turm - und nehmt unsere Begeisterung für diesen besonderen Stein mit nach Hause.

Tour beinhaltet: Rochlitzer Berg mit Porphyrlehrpfad, Einsiedelei, Seidelbruch, 60 Meter tiefen Gleisbergbruch, Friedrich-August-Turm, Picknick auf dem Rochlitzer Berg mit regionalen Produkten

Mitzubringen: wetter- und waldgeeignete Kleidung, geschlossenes Schuhwerk, zusätzliche Rucksackverpflegung

Altersempfehlung: geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

STRECKE

9 km

TOURTAG

Sa. , 07.05.

STARTZEIT

09:30 Uhr

KOSTEN

20,00 €

Freie Plätze: 0

Quelle: Frank Schmidt

Porphyrhaus

Quelle: Geopark Porphyrland

Start

Sa. , 07.05.2022, 09:30 Uhr

Rochlitzer Berg, unterer Parkplatz

Adresse: Unnamed Road, 09306 Rochlitz

Ziel

So. , 08.05.2022, ca. 13:30 Uhr

Rochlitzer Berg

Adresse: 09306 Rochlitz

Länge der Wanderstrecke

ca. 9 km

ÖPNV

Genaue Informationen zur Fahrplänen und Tarifen erhältst Du unter www.mdv.de und in der App "LeipzigMOVE".

Verkehrsverbindung zum Startort

Haltepunkt: Wittgendorf, Abzw. Rochlitzer Berg
S-Bahn: RE6 Chemnitz Hbf.  bis Geithain + Regiobus Mittelsachsen, Linie 629 (Penig) bis Rochlitz Rathausstr. + Linie 626 (Burgstädt) bis Wittgendorf, Abzw. Rochlitzer Berg
S-Bahn: RB113 Geithain  bis Geithain + Regiobus Mittelsachsen, Linie 628 (Waldheim, Niedermarkt) bis Rochlitz Rathausstr. + Linie 626 (Wiederau) bis Wittgendorf, Abzw. Rochlitzer Berg

Verkehrsverbindung vom Zielort

Haltepunkt: Wittgendorf, Abzw. Rochlitzer Berg
Regiobus Mittelsachsen, Linie 626 bis Rochlitz, Rathausstr. + Linie 629 bis Geithain + S-Bahn: Linie RE6 Leipzig Hbf.

Teilnahmegebühr

20,00 € pro Person

BITTE BEACHTE: Wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Anmeldung storniert!

Teilnahmegebühr beinhaltet

Wanderführer, Urkunde, ggf. Getränke, Verpflegung und weitere Leistungen (siehe jeweilige Tourbeschreibung)

TIPP: Rucksackverpflegung

Meldeschluss 
am 24. April 2022
Mit der Anmeldung bestätigst Du, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.

Nachmeldungen
Nachmeldungen können am Starttag, soweit noch Startplätze frei sind, bei den Tourleitern vorgenommen werden. Bitte beachte: Nachmeldegebühr in Höhe von 5 Euro pro Person und Strecke.
 
Zahlung der Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig. Eine Eintragung in die Teilnehmerlisten erfolgt erst nach Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Urkundenausgabe
Die Urkundenausgabe erfolgt im Anschluss an die Wanderung bei den Tourleitern.

Bitte mitbringen
Wetter- und waldgeeignete Kleidung, Rucksackverpflegung