T20 - Was ist zu tun, bis der Bagger kommen darf!

Fachleute führen Dich durch das Betriebsgelände der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) und erklären das Zusammenspiel der einzelnen Fachbereiche speziell im Tagbauvorfeld bis der Bagger kommen darf.
Auf der Wanderung erhältst Du Informationen zu den eingesetzten Tagebaugeräten und dem Aufbau eines Braunkohletagebaues.
Entlang der Wegstrecke erfährst Du auch einiges über die geplante Abbautechnologie und Bergbaufolgelandschaft.
Nach der Wanderung gibt es ein Mittagessen am Ausgangspunkt.


Tour beinhaltet: Tagebaugerät, Kohleförderung, Verkippung, Bergbaufolgelandschaft

Mitzubringen: wettergerechte Kleidung, geschlossenes Schuhwerk

Altersempfehlung: geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

STRECKE

12 km

TOURTAG

So. , 08.05.

STARTZEIT

09:00 Uhr

KOSTEN

17,00 €

Freie Plätze: 0

Start

So. , 08.05.2022, 09:00 Uhr

Pödelwitz - MIBRAG Tagesanalgen Tagebau

Adresse: Pödelwitz, 04539 Groitzsch

Ziel

So. , 08.05.2022, ca. 12:30 Uhr

Pödelwitz - Mitarbeiterparkplatz

Adresse: Pödelwitz, 04539 Groitzsch

Länge der Wanderstrecke

ca. 12 km

ÖPNV

Genaue Informationen zur Fahrplänen und Tarifen erhältst Du unter www.mdv.de und in der App "LeipzigMOVE".

Verkehrsverbindung zum Startort

Haltepunkt: Pödelwitz, Goitzsch
Bus 272 

Verkehrsverbindung vom Zielort

Haltepunkt: Pödelwitz, Goitzsch
Bus 272 

Teilnahmegebühr

17,00 € pro Person

BITTE BEACHTE: Wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Anmeldung storniert!

Teilnahmegebühr beinhaltet

Wanderführer, Urkunde, ggf. Getränke, Verpflegung und weitere Leistungen (siehe jeweilige Tourbeschreibung)

TIPP: Rucksackverpflegung

Meldeschluss 
am 24. April 2022
Mit der Anmeldung bestätigst Du, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.

Nachmeldungen
Nachmeldungen können am Starttag, soweit noch Startplätze frei sind, bei den Tourleitern vorgenommen werden. Bitte beachte: Nachmeldegebühr in Höhe von 5 Euro pro Person und Strecke.
 
Zahlung der Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig. Eine Eintragung in die Teilnehmerlisten erfolgt erst nach Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Urkundenausgabe
Die Urkundenausgabe erfolgt im Anschluss an die Wanderung bei den Tourleitern.

Bitte mitbringen
Wetter- und waldgeeignete Kleidung, Rucksackverpflegung