T15 - NEU: Waldelefanten in Ferropolis (7-Seen-Spezial-Tour) – 20 km

4,23 Meter große Elefanten in Europa? Wer Lust auf einen Ausflug ins Ferropolis nach Sachsen-Anhalt hat, kann sehen, was früher durch unsere Wälder zog.

1987 wurden im Tagebau Gröbern die Knochen eines 120.000 Jahre alten Waldelefanten gefunden, Abgüsse davon bekommst Du hier zu sehen. Wie könnte die Jagd auf ein solches Tier ausgesehen haben? Wir geben Dir spannende Einblicke in längst vergangene Zeiten und wandern mit Dir durch die beeindruckende Landschaft im ehemaligen Tagebau um Gräfenhainichen und die Stadt aus Eisen, Ferropolis.

Fotos: Ferropolis – Stadt aus Eisen

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Start
07.05.2017, 09:00 Uhr
Ferropolis, Stadt aus Eisen: Kassenhäuschen
Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Startort bei den Tourleitern.

ÖPNV
An- und Abreise: Zug bis Dessau oder Gräfenhainchen, dann Bus

Fahrpläne und Tarife unter www.mdv.de
Mobile Fahrplanauskunft unter www.myeasygo.de mit Verbindungauskunft von jedem Standort aus, Ticketempfehlung, Online-Ticketkauf

Ziel

06.05.2016, ca. 17:00 Uhr
Ferropolis, Stadt aus Eisen

Referenten
Naturpark-Gästeführerin Birgit Rabe

Länge der Wanderstrecke
ca. 20 km

Teilnahmegebühr

17,00 Euro pro Person

Bitte beachte: Wenn die Teilnehmergebühr nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Anmeldung storniert!

Teilnahmegebühr beinhaltet

Gästeführung, Eintritt Ferropolis, Getränk & Snack am Gröberner See

Mindestteilnehmerzahl
10 Personen

Hinweis
Bitte bring Deine Anmeldebestätigung und den Zahlungsbeleg mit zum Startpunkt der Tour.

TIPP: Wetterfeste und bequeme Kleidung, Rucksackverpflegung

Anmeldung

Anmeldung

Zur Übersicht / Anmeldung

Meldeschluss 
am 30. April 2017
Mit der Anmeldung bestätigst Du, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.


Nachmeldungen
Nachmeldungen können am Starttag, soweit noch Startplätze frei sind, bei den Tourleitern vorgenommen werden. Bitte beachte: Nachmeldegebühr in Höhe von 3,50 Euro pro Person und Strecke.
 
 
Zahlung der Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig. Eine Eintragung in die Teilnehmerlisten erfolgt erst nach Bezahlung der Teilnahmegebühr.


Ausgabe der Startunterlagen (Startkarte und Streckenplan)
Die Ausgabe erfolgt am Startort bei den Tourleitern.
Eine Voranmeldung vermindert den organisatorischen Aufwand am Starttag.
Die Startkarte ist Grundlage für die Urkundenerstellung.
Achtung: Die Startcounter sind für alle bereits angemeldeten Wanderer alphabetisch sortiert.


Urkundenausgabe
Die Urkundenausgabe erfolgt im Anschluss an die Wanderung bei den Tourleitern.